Monate: Oktober 2014

Surreal – reale Fahrräder

Schreibe einen Kommentar
Mobilität
alain-delorme_totem-cargo-china-lastenrad-tire_radpropaganda

Noch weiter kann künstlerische Fotografie gehen – und uns weiter herausfordern. Die chinesischen real/surrealen Bilder von Alain Delorem wagen sich ein Stück weiter als die chinesische Lastenfahrrad-Realität (letzter Blog). Sie loten die Grenzen zwischen Realität und Fiktion aus. Der Phantasie wird freien Lauf gelassen, was ein Lastenfahrrad sein könnte und was ein (Alp)-Traum. Was heißt „real“? [Foto: © http://radpropaganda.org/wp-content/uploads/2010/11/alain-delorme_totem-cargo-china-lastenrad-tire_radpropaganda.jpg ]

Surreal-reale Räder

Schreibe einen Kommentar
Mobilität
rad-fahren-in-china-candycranks-com

Bei der Fraport Regionalpark Open stehen seit 2012 Lastenfahrräder im Fokus. Das Beladen, Überladen wird hier zum Sport, der die statischen Grenzen des Fahrrades auslotet. In China gibt es diese Fahrräder noch immer im täglichen Einsatz, völlig überladen; der Beleg einer artistischen Beherrschung des Fahrrades. Unsere – und die chinesischen –  Verkehrssituationen sind nicht für diese Fahrräder geeignet und doch existieren sie. Können solche Exoten einen Ansatz für innerstädtische Verkehre sein? Wenn nein, wieso nicht? […]

Mobilität wirklich mobil

Schreibe einen Kommentar
Links / Mobilität
Quixxit

Als echte Verheißung, nämlich die „Mobilität einer neuen Generation“, kommt die App Qixxit von der DB Vertriebs GmbH daher. Sie bietet  eine wirklich multimodale Option für die individuelle Bewegung. Das Motto ist „Es gibt heutzutage so viele Möglichkeiten, von A nach B zu kommen, wie es Gründe gibt, diese Wege nicht mehr nur zu Fuß zurückzulegen.“ Man könnte Qixxit als eines der vielen Mobilitäts-Spielzeuge abtun, würde es nicht z.B. von der renommierten Zeitschrift Chip wärmstens empfohlen.  App-Experte […]

dml im Interview

Schreibe einen Kommentar
Bildungsinstitution / Links / Logistik / Mobilität / People
141016_bev_kl

Heute ist es soweit – das Designinstitut für Mobilität und Logistik (dml) wird offiziell als neuer Mieter des House of Logistics and Mobility (HoLM) vorgestellt. Warum gibt es uns? Warum im HoLM? Wer sind unsere Partner? Und was haben wir vor? Prof. Peter Eckart, Prof. Dr. Kai Vöckler und Prof. Georg-Christof Bertsch, die drei Gründer des dml und Professoren der Hochschule für Gestaltung (HfG) Offenbach stehen Rede und Antwort. Das Interview ist hier zu finden: […]

Diplompräsentation Produktgestaltung

Schreibe einen Kommentar
Bildungsinstitution / Events / People
Bildschirmfoto 2014-10-22 um 16.58.10

Am Freitag, den 24.10.2014 ist es soweit – der aktuelle Diplomjahrgang des Fachbereichs Produktgestaltung der Hochschule für Gestaltung (HfG) Offenbach präsentiert um 18 h in der Aula seine Abschlussarbeiten. Wir laden Sie herzlich ein der Veranstaltung beizuwohnen. Und dürfen mit Ihnen gespannt sein, was uns erwartet. Mit Sicherheit werden wir auch ein-zwei spannende Ergebnisse aus den Themenbereichen Mobilität und Logistik zu sehen bekommen. Link zur Veranstaltung [Diplomjahrgang:  Niko Albertus, Janina Albrecht, Vasiliki Corakas, Valentina Dedi, […]

größer, schneller, Bogotá

Schreibe einen Kommentar
Mobilität

Bogotá wächst. In den letzten 50 Jahren hat sich die Einwohnerzahl der Hauptstadt Kolumbiens fast verzehnfacht. Heute leben im Stadtgebiet Bogotás 6,9 Millionen und 7,9 Millionen in der Agglomeration. Diese große, ständig wachsende Bevölkerung und die mangelhafte Vernetzung öffentlicher Verkehrsmittel konfrontierte die Stadt nicht nur mit vielen Problemen- wie langen Staus, hohe Schadstoffbelastungen und Unfällen – sondern stellte sie Ende der 90er Jahre damit auch vor eine große Herausforderung. Enrique Peñalosa, der damalige Bürgermeister ließ […]

Autorealitäten: Dolmuş

Schreibe einen Kommentar
Mobilität / People
Foto von Georg-Christof Bertsch

Vielleicht dass effizienteste, jedenfalls eines der am besten dezentral und teils genossenschaftlich organisierten Nah- und Mittelstreckensysteme der Welt, sind die türkischen Dolmuş. Sie stellen einen Spezialtypus des Sammeltaxis dar. Die für jeden zugänglichen Fahrzeuge, meist Kleinbusse oder als Kleinbus nachgerüstete Kleintransporter, fahren auf definierten Kurzrouten. Sie spielen eine entscheidende Rolle  im öffentlichen Personennahverkehr. Der Dolmuş fährt los, wenn genügend Plätze besetzt sind. Er ist daher stets – sehr resourceneffizient – voll belegt. Dies geht zulasten eines festen Fahrplanes, durch den  günstigem Preis wird jedoch gerade auf dem Land soziale Mobilität erst ermöglicht. Die Hochschule […]

Der Ort des Anderswo (ein Nicht-Ort)

Schreibe einen Kommentar
Bildungsinstitution / People

Prof. Dr. Kai Vöckler (Hochschule für Gestaltung Offenbach / dml) hat in diesem Jahr das wirklich beeindruckende Buch Die Welt als Stadt veröffentlicht. In unregelmäßigen Abständen werden auf dem dml-blog Passagen zum Nachdenken aus Die Welt als Stadt erscheinen.     Traumgleiche Geschwindigkeit I. Der zeitgenössische Raum ist das Produkt einer gesellschaftlichen Praxis, die es gewöhnt ist, zu jeder Zeit und an jedem Ort Anschlüsse zu anderen Orten (real oder virtuell) herstellen zu können. In dieser Praxis […]

Design des Wochenendes

Schreibe einen Kommentar
Logistik / Mobilität

Im Rückblick auf unseren Blogbeitrag vom 8.10. („Flashback“) Dort stand in unserem HfG-Manifest von 2010 unter Punkt 8: „Die Fahrzeugindustrie muss viel mehr als bisher auf die rasanten Entwicklungen in der Logistikbranche blicken.“ Das ist natürlich leichter gesagt als getan, denn die Logistikbranche hat eine in vielen Teilaspekten andere Aufgabe als MIV (Motorisierter Individual Verkehr) – zum Beispiel wird man nicht davon ausgehen können, dass ein Paket zum Vergnügen am Wochenende von A über C nach […]

Hochschulen im HoLM

Kommentare 2
Bildungsinstitution / Logistik / Mobilität

Für die Hochschule für Gestaltung Offenbach (HfG OF) ist die Arbeit im HoLM in vielfacher Hinsicht sehr produktiv. Nicht nur unsere reibungslose Zusammenarbeit in geförderten Innovationsprojekten zeigt die Schnittstellenkompetenz von Design. Allein der Austausch mit den anderen akademischen Institutionen, mit den Studenten, Doktoranden, Lehrbeauftragten, Forschern, Professoren v.a. aus den Bereichen Ökonomie, Logistik, Mobilität ist enorm bereichernd. Die HfG bringt ihrerseits Methodik und Sichtweisen aus der Gestaltung ein. Der Austausch und die Zusammenarbeit beginnen erst, doch schon jetzt kann man […]

Drohnen-Design

Kommentare 1
Logistik
Rettungsdrohne, Diplomarbeit an der HfG von Tatjana Rolle, betreut von Prof. Peter Eckart

Rettungsdrohne, Diplomarbeit an der HfG von Tatjana Rolle, betreut von Prof. Peter Eckart Jetzt sind sie auch in der Wirtschaftspresse ein Thema (Wirtschaftswoche Nr 40, 29.9.2014, p. 78 ff.): Kleindrohnen für Rettungseinsätze, Überwachungflüge über Staudämmen, trockenen Wäldern im Sommer. Die HfG hatte sich bereits seit einiger Zeit mit dem Thema beschäftigt. Eine aktualisierte Diskussion täte gut: Welche Ökobilanz  haben diese Geräte? Helfen sie wirklich, oder sind sie nur ein Gadget? Wo fressen Sie Budgets auf, die besser […]

Zukunft des Autos?

Schreibe einen Kommentar
Events / Mobilität
Bildschirmfoto 2014-10-08 um 17.53.26

Im Rahmen unserer HfG-Konferenz Zukunft des Autos? vor 4 Jahren thematisierten wir die für uns relevanten Aspekte in 9 Thesen und einer Warnung. Was davon ist erfüllt? Was hat sich verschlechtert? Welche Konsequenzen wurden gezogen? Flashback Juni 2010 (Prof. Georg-Christof Bertsch / Prof Peter Eckart / Darius Zieba / Tilmann Schlootz) 9 Thesen und 1 Gefahr_Die Zukunft des Autos 1_Der Klimawandel fordert weit mehr von uns als den Shift vom Verbrennungs- zu Elektromotor. 2_Die Automobil-Industrie muss wieder die visionäre Kraft ihrer […]