Zukunft des Autos?

Schreibe einen Kommentar
Events / Mobilität
Bildschirmfoto 2014-10-08 um 17.53.26

Im Rahmen unserer HfG-Konferenz Zukunft des Autos? vor 4 Jahren thematisierten wir die für uns relevanten Aspekte in 9 Thesen und einer Warnung. Was davon ist erfüllt? Was hat sich verschlechtert? Welche Konsequenzen wurden gezogen?

Flashback Juni 2010 (Prof. Georg-Christof Bertsch / Prof Peter Eckart / Darius Zieba / Tilmann Schlootz)

9 Thesen und 1 Gefahr_Die Zukunft des Autos

1_Der Klimawandel fordert weit mehr von uns als den Shift vom Verbrennungs- zu Elektromotor.

2_Die Automobil-Industrie muss wieder die visionäre Kraft ihrer Gründerjahre erreichen.

3_Mobilität muss völlig unabhängig von Fahrzeugtypen, ja von Fahrzeugen gedacht werden.

4_Nicht motorisierte Mobilität muss bereits kurzfristig zu einer seriösen Alternative im großen Maßstab entwickelt werden.

5_Das Ziel muss die marktfähige Nullemission bei allen Verkehrsmitteln in binnen 25 Jahren sein.

6_Die Schnittstellen an den Übergängen zwischen Verkehrsmitteln müssen ins Zentrum der Mobilitätsfrage gerückt werden.

7_Smarte Gruppentransportmittel müssen zwischen ÖPNV und individueller Motorisierung eine massive Bedeutung bekommen.

8_Die Fahrzeugindustrie muss viel mehr als bisher auf die rasanten Entwicklungen in der Logistikbranche blicken.

9_Alle Entwicklungen müssen sozioökologische, technische, verkehrsinfrastrukturelle und gestalterische Aspekte als ein integrales Ganzes verstehen.

1_Wir brauchen einen grundlegenden Paradigmenwechsel, denn unsere Fahrzeugindustrie ist trotz ihrer Größe sehr verwundbar. Es wäre nicht der erste deutsche Industriezweig, der untergeht.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *